Diakoniewerk München-Maxvorstadt vertraut in Sicherheitsfragen
auf den lokalen Support von BAGHUS

Unter dem Namen „Diakonissenanstalt München“ wurde das Diakoniewerk München-
Maxvorstadt 1867 gegründet. Die vor 150 Jahren nach dem christlichen Prinzip der
Solidarität entstandene Einrichtung hat sich über die Jahrzehnte zu einem modernen
medizinischen Kompetenzzentrum entwickelt. Heute vereint das Diakoniewerk
München-Maxvorstadt mehrere Pflege- und ärztliche Versorgungseinrichtungen an
einem zentralen Standort. Mehr als 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind dort in
den zahlreichen Abteilungen der Klinik, der Senioreneinrichtungen, der Therapiezentren
und der Krankenpflegehilfeschule tätig.
Damit der laufende Betrieb reibungslos abgewickelt werden kann, ist eine zuverlässige
IT-Infrastruktur notwendig. Wo täglich eine Vielzahl an sensiblen Patientendaten verarbeitet
wird, ist IT-Sicherheit eine Grundvoraussetzung.